Unsere Leistungen in der WEG-Verwaltung

Wir entlasten Sie von Ihren Aufgaben als Haus- oder Wohnungseigentümer. Zur unserer Objektverwaltung gehört alles, was Sie bislang zeitintensiv selbst zu erledigen haben.

In unserem Leistungsverzeichnis sind die Verwaltungsaufgaben detailliert dargestellt.

Die allgemeine Verwaltung
Dazu gehört alles, was mit der Vertretung der Eigen-tümergemeinschaft gegenüber Dritten zusammenhängt:

Die Verhandlungsführung mit Vertragspartnern, Behörden und Versicherungen und anderen zur Wahrnehmung der den Eigentümern zustehenden Rechte.

Das Personalwesen (z. B. Hausmeister und Reinigungs-kräfte).

Regelmäßige Information der Eigentümer über die wirtschaftliche Situation des Objektes.

Abschluß aller sonst im Rahmen der Verwaltungs-aufgaben erforderlichen Verträge wie z.B. Heizungs-wartung, Aufzugswartung etc.

Beauftragung von Spezialisten wie Rechtsanwälte, Architekten, Heizkostenabrechnungsfirmen etc. im erforderlichen Umfange.

Vertretung der Eigentümergemeinschaft im Außen-verhältnis, d.h. gegenüber einzelnen Eigentümern sowie Dritten, gerichtlich und außergerichtlich.

Geltendmachung von Ansprüchen der Gemeinschaft gegen Dritten sowie gegenüber einzelnen Mitgliedern der Eigentümergemeinschaft.

Gesamter Verkehr mit Behörden , soweit er die laufende Verwaltung des Anwesens betrifft.


Kaufmännische Leistungen:
Einberufung und Durchführung ordentlicher und außerordentlicher Eigentümerversammlungen.

Erstellung und Vorlage der Abrechnung für das abgelaufene Wirtschaftsjahr.

Entwurf des Wirtschaftsplans für das laufende Jahr.

Erstellung und Versand der Beschlußprotokolle zur Eigentümerversammlung.

Entwurf einer objektgerechten Hausordnung zur Beschlußfassung durch die Eigentümerversammlung.

Separate Verwaltung des Verwaltungsmögens der Eigentümergemeinschaft von sonstigen Vermögen.

Durchführung des laufenden außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnwesens

 



Weiter mit kaufmännischer Verwaltung:

Getrennte Anlage der Instandhaltungsrücklage vom laufenden Bewirtschaftungskonto gemäß den Beschlüssen der Eigentümerversammlung.

Wenn gewünscht, Gewährung jederzeitiger Einsichtnahme durch eine Vertrauensperson in alle Konten der Eigentümergemeinschaft

Pünktliche Bezahlung von Bewirtschaftungskosten und Annuitäten nach vorheriger Prüfung

Führung einer den Vorschriften des WEG entsprechenden Buchführung in auch für weniger kundige Mitglieder der Eigentümergemeinschaft übersichtlicher und verständlicher Form

Jahresabrechnung: Erstellung der jährlichen Abrechnung über Hausgeld, Einnahmen und Ausgaben als Gesamt- und Einzelabrechnung je Sonder-/Teileigentum.

Abschluß und Kündigung von Versicherungsverträgen

Abwicklung von Schadensfällen mit den Versicherungsgesellschaften und Dritten

Einstellung und Entlassung, Anweisung und Überwachung von Hilfskräften (Hausmeister, Reinigungspersonal etc.)

Beschaffung der für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung erforderlichen Gebrauchsgegenstände (z.B. Geräte für den Hausmeister) und Versorgungsgüter (z.B. Heizmaterial)

Koordinierung der Dienste von Hilfskräften, Spezialisten, Versorgungsunternehmen,Handwerkern etc.


Technische Verwaltung
Technische Kontrollen des Objektes: Optische Überprüfung durch systematische Begehung zur Früherkennung möglicher Schäden.

Schadensbehebung/Beauftragungen: Empfehlungen für technische Lösungsmöglichkeiten, Übernahme von Preisverhandlungen mit Handwerkern und Dienstleistern.

Überwachung und Kontrolle der Ausführung und der Termintreue von Aufträgen, Einleitung von unabweisbaren Sofortmaßnahmen in Fällen wie z. B. Rohrbruch oder Sturmschäden.

Vergabe und Überwachung aller notwendigen Reparatur- und Wartungsarbeiten auf Rechnung der Eigentümergemeinschaft

Sicherheitseinrichtungen: Veranlassung der Prüfung und Wartung von Sicherheitseinrichtungen, Heizung, Aufzügen, Blitzschutzanlagen, Notbeleuchtungen, Brandschutzeinrichtungen und Lüftungsanlagen.